Wir leben BIO - zu 100 %

 

Wer für Dezember einen Urlaub in Ramsau am Dachstein bucht, darf eigentlich mit Winterurlaub inklusive Schnee, Eis, Langlaufvergnügen, Skispaß und so weiter rechnen.

Doch immer öfter belehrt uns die Natur auch hier eines Besseren – und so kann es schon vorkommen, dass uns Frau Holle mit der weißen Winterpracht bis spät in den Dezember hinein warten lässt. Stattdessen dürfen wir uns über strahlenden Sonnenschein, glasklare Luft und warme Nachmittage freuen. Des Skifahrers Leid, des Wanderers Freud!

Nur der Vollständigkeit halber sei erwähnt: Wer darauf besteht, kann in der Schladming-Dachstein Region im Dezember immer Langlaufen oder Skifahren – dafür sorgt modernste Technologie.

Doch wir wissen: viel besser lassen sich schneearme Frühwinter zum (Winter-) Wandern nützen.

Frische, glasklare Luft, unbeschreibliche Fernsicht, wolkenloser Himmel, intensive Farben, angenehm milde Temperaturen, stabile Wetterlagen, kaum Leute auf den Bergen … wenn man über die äußeren Bedingungen nachdenkt, ist Wandern im Winter eigentlich viel angenehmer als in den Sommermonaten.

Nehmen wir zum Beispiel die Gewittergefahr: natürlich sind Wintergewitter möglich, aber dennoch sehr selten.

Ein weiterer angenehmer winterlicher Nebeneffekt: die Temperaturen. Wanderer müssen nicht bereits in aller Herrgottsfrüh aufbrechen, um der Mittagshitze zu entgehen. Stattdessen kann man gemütlich ausschlafen und in aller Ruhe frühstücken, bevor die Wanderunternehmung beginnt.

Natürlich ist umgekehrt aber auch zu beachten, dass es im Dezember bereits früh dunkel wird. Spätestens um 16 Uhr sollte man sich wieder im Tal einfinden. Dafür bleibt anschließend noch genügend Zeit, um den Tag mit einem ausgiebigen SPA-Besuch und Abendessen ausklingen zu lassen. So gesehen ist Wandern im Winter um einiges entspannter als in den Sommermonaten.

Unser Fazit: gemütlich in den Tag starten, genügend warme Kleidung und Wechselkleidung einpacken, ab auf die Wanderwege und beim Wandern und Rasten die feine Wintersonne an den sonnigen Südwänden des Dachstein-Massivs genießen. Einfach ein Traum!

Kategorien
Das könnte Ihnen auch gefallen!