Wir leben BIO - zu 100 %

Laktoseintoleranz ist sozusagen ein Klassiker unter den Lebensmittelallergien. Betroffene können Laktose (Milchzucker) nur unzureichend oder gar nicht verdauen, weil ihnen das nötige Verdauungsenzym Laktase fehlt. So weit so gut. Doch nun 5 Facts über Laktoseintoleranz, die sie vermutlich noch nicht gewusst haben.

1. Laktoseintoleranz ist keine Allergie!

Da Laktoseintoleranz in Folge eines Enzymmangels ensteht, ist sie als Nahrungsmittelunverträglichkeit und nicht als Allergie einzustufen. Jaja, begriffliche Korrektheit muss sein.

 

2. Laktoseintoleranz ist menschlich!

Etwa ¾ der Weltbevölkerung können Laktose nicht richtig verdauen. Denn evolutionstechnisch ist der menschliche Körper darauf ausgerichtet, nur während der Stillzeit Milchzucker zugeführt zu bekommen. Erst mit Aufkommen der Viehzucht vollzog sich bei jenen Völkern, die viel Milch konsumierten, eine genetische Veränderung – die sogenannte Laktasepersistenz. Durch diese Mutation konnten schließlich auch Erwachsene Milch verdauen.

 

3. Laktoseintoleranz ist eine Frage des Alters!

Die Fähigkeit, Laktose zu verdauen nimmt im Laufe des Lebens ab. Somit leidet die Mehrheit der Bevölkerung im Alter an Laktoseintoleranz – und weiß zumeist nicht einmal davon.

 

4. Laktoseintoleranz ist individuell!

Unverträglichkeit ist nicht gleich Unverträglichkeit. Denn jeder verträgt ganz unterschiedliche Mengen an Milchzucker, die sogar nach Tageszeit und Tagesverfassung variieren können. Um auf Nummer sicher zu gehen, sollten Laktoseintolerante daher auf spezielle laktosefreie Produkte zurückgreifen und sich nicht an den Nährwertangaben der Hersteller (z.B. 0,5-1 g / 100 g Kohlenhydrate) orientieren.

5. Laktoseintoleranz ist nicht heilbar!

Entweder man ist laktasepersistent oder eben nicht. Die Fähigkeit, Milchzucker zu vertragen ist naturgegeben. Allerdings, wie bereits erwähnt, ist die Toleranzschwelle variabel.

 

Somit ist wohl das Wichtigste, gut auf seinen Körper zu hören und für sich selbst herauszufinden, was einem gut tut und was nicht.

Kategorien
Das könnte Ihnen auch gefallen!